Die REDAVIA GmbH („REDAVIA“) bietet Solaranlagen für Unternehmen in West- und Ostafrika an und setzt sich für die Nutzung der Solarenergie als Schlüssel für eine nachhaltige Entwicklung ein. REDAVIAs mittelfristiges Ziel ist es, seinen Kundenstamm von derzeit etwa 40 Kunden (~10MWp) auf etwa 500 Kunden (~100MWp) innerhalb von fünf Jahren zu erweitern und CO2-Einsparungen von über 35.000 Tonnen pro Jahr zu erzielen. Um dieses Wachstum zu finanzieren, benötigt REDAVIA verschiedene Arten von Kapital: Langfristige Darlehen, kurzfristige Working Capital Darlehen und Wachstumskapital. Das Crowdfunding zielt darauf ab, das benötigte Wachstumskapital in Form von Eigenkapital durch Crowdinvestoren aufzubringen.